Neue Meditations-CD „Cosmic Sound Balancing“

music and sound by CONNY CONRAD.

THOMAS KÜNNE, der anerkannte Schwingungstherapeut und Astrologe, schlägt mit CONNY CONRAD ein neues Kapitel in ihrer Zusammenarbeit auf:
COSMIC SOUND BALANCING.

Nach der erfolgreichen und nach wie vor erhältlichen Serie
„Symphonie der Seele“ zur individuellen Horoskopvertonung
https://www.symphonie-der-seele.com/symphonie-der-seele/
orientiert sich
COSMIC SOUND BALANCING an den oktavierten Tönen der Planeten, beginnend mit dem universalen, alles integrierenden Ton „OM“.

Geniessen Sie die erste Ausgabe der neuen Serie „Cosmic Sound Balancing“ mit der CD „OM“. Sie ist ab sofort hier im Shop erhältlich:
https://www.cosmic-harmony-balancing.de/produkt/cosmic-sound-balancing-om-audio-cd/

Nominierungswelle beim DEUTSCHEN ROCK UND POP PREIS 2019

Am 14.12.2019 findet in Siegen in der Siegerlandhalle der „DEUTSCHE ROCK UND POP PREIS 2019“ statt.

Die Sensation ist perfekt! Conny Conrad wird neben den drei Kategorien „Bestes kreatives Independent-Label“, „Erfolgreicher Musikproduzent“ und „Beste Komposition“ auch noch bei weiteren Nominierungen berücksichtigt! 

Rückblick: Er wurde bereits 2016 mit dem DRPP für die „Kulturförderung der Rock- und Popmusik in Deutschland“ und 2018 als „Bester Gitarrist“ und für das „Beste CD-Album englischsprachig“ ausgezeichnet.

Neben seiner diesjährigen Dreifachnominierung darf er sich am 14.12.2019 in der Siegerlandhalle in Siegen aber zusätzlich noch auf weitere Urkunden des DRPP freuen, denn vier von ihm produzierte Künstler sind ebenfalls nominiert, bei denen er teils als Komponist und Texter, aber stets als instrumentaleinspielender Produzent und mit seinem Label „CoCo records international“ vertreten ist: Michaela Kuti (Album „Atmen“), Andrea Beth (Album „Harmonie“), Zabeth (Album „Primum“) und Chris Brandon (US-Charts-Top10-Hit „Real Love“).

Conny Conrad live 07.11.2019 – OLD HAMBURG in Rottenburg

Impressions:
https://www.facebook.com/conny292/posts/831590170576980 https://www.facebook.com/events/508029779970282/

Presse 06-11-2019: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.rottenburg-melodien-und-gitarrenspiel.ca2502c3-e185-4cfc-aae8-448db91ff240.html

Veranstalter: https://www.facebook.com/281519069322218/videos/2360931217452886/

AWARD CEREMONY in ITALY !

Die 2PFN – AWARD CEREMONY am 30.10.2019 in Cava de Tirreni/Salerno/Napoli/Italy!
Internationale Preisträger der Filmindustrie in Italien und DER italienische Musikpreis „VIVERE DI MUSICA“ für den „BEST ORIGINAL SONG 2019“ für Conny Conrad mit „Live your life today“ wurden vor internationalem Publikum und Medienfotografen würdig gefeiert!

The 2PFN – AWARD CEREMONY on 30.10.2019 in Cava de Tirreni / Salerno / Napoli / Italy!
International winners of the film industry in Italy and THE Italian music prize „VIVERE DI MUSICA“ for the „BEST ORIGINAL SONG 2019“ for Conny Conrad with „Live your life today“ were dignified celebrated in front of an international audience and media photographers!
Here are a few impressions!
More photos and information: http://www.2pfn.com/2019/10/31/great-success-for-our-october-2019-award-ceremony/

Official Invitation – Award Ceremony 2019 in Italy

As the winner of the Award „Vivere Di Musica“ for the „Best Original Song 2019“ („Live your life today“) CONNY CONRAD proudly announces his official invitation to the public award ceremony on October 30, 2019 in Salerno / Italy.

LIVE am 10.10.2019 in Horb: „Conny Conrad & Stefan Briel acoustic“

Die Premiere! Conny Conrad und der Sänger seiner neuen Band – Stefan Briel – geben ihr Debüt als Akustikduo in einer besonderen Location: im liebe- und phantasievoll eingerichteten Blumenhaus Robert Müller in Horb, Neckarstr. 31. Mit ihren Akustikgitarren, Ukulele, Whistle, Cajon und zweistimmigem Gesang entführen Sie beide in die Welt von Connys Melodien und Eigeninterpretationen weltbekannter Rockklassiker! Das sollten Sie nicht verpassen!
Einlass 19:30h, Beginn 20:00h.
Karten können im Blumenhaus oder telefonisch bestellt werden:
Tel.: 07451-2615.

PRESSE:
„Schwarzwälder Bote“ https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.horb-a-n-conny-conrad-bringt-klangvolle-power-to-the-flower.118a94ee-4fc9-47c8-90e8-7d639195959d.html
„Südwest Presse“ https://www.facebook.com/conny.conrad.52/
posts/2930736280274564


Info und Hörprobe:

Internationaler Musik-Award für Conny Conrad aus Italien: „VIVERE DI MUSICA“ 2019

Der Song „Live your life today“ aus dem Album „The World Anthem“ ist Gewinner und somit No. 1 als „Best Original Song“ beim diesjährigen internationalen Musik Award „VIVERE DI MUSICA“ – LIVE ON MUSIC CONTEST, einem der bedeutendsten Musikpreise Italiens!!!
Zur Erinnerung: Das ist nach dem „Deutschen Rock- und Pop Preis“, den „Global Music Awards, dem „Hollywood Songwriting Contest“ und den „American Songwriting Awards“ die fünfte internationale Auszeichnung für diesen Titel!

„Laissez Faire“ – neue Single mit CHRISTOPH SCHOBESBERGER – die „Rentner-Hymne“!

Order – Download – Streaming:
https://orcd.co/8w3qk8w?fbclid=IwAR1zS_gEk74gyZM9h1F-4cN4VCvTrZExpfvjz-F0lHx6UQo4C0owpCm9YeI

Video:
https://www.youtube.com/watch?v=0GShKz4q7tw

Info:
Conny Conrad präsentiert mit „Laissez Faire“ augenzwinkernd und mit Humor seine „Hymne“ für alle Rentner und die, die es noch werden wollen. Er sagt: „Mit Schauspieler (u.a. Dr. Stein in „für alle Fälle Stefanie“) und Sänger (u.a. Frank Sinatra Show) Christoph Schobesberger habe ich den absolut idealen Interpreten gefunden. Charmanter, lässiger und überzeugender kann unser „Rentner-Song“ nicht transportiert werden. Jetzt macht das Seniorendasein noch mehr Spaß!

Direktlink für angemeldete Redakteure zu MPN: https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=149353964

„Atmen“ – das neue Album von MICHAELA KUTI!

Order CD – Download – Streaming: https://timezonerecords.lnk.to/Atmen?fbclid=IwAR3oQKqCiuoAfzkyfcQyMTh_eOz2mSvecmDKz_5JtIUtbPMh7VVzj_m5b1A

Video:
https://www.youtube.com/watch?v=eI7GYPPbZoA

Info:
Die Geschichte von Conny Conrad, wie er MICHAELA KUTI kennenlernte, ihr Produzent wurde und ihr Album am 13.09.2019 veröffentlicht wurde:
„Eine Nachwuchssängerin, die 2015 bei mir im Studio einen Song aufnahm, erwähnte dabei, dass sie Gesangsunterricht (heute heißt das ja „Vocalcoaching“) bei Michaela Kuti hätte.
Seitdem schicke ich fast alle von mir produzierte Newcomer vor den Gesangsaufnahmen zu ihr, und die Ergebnisse sind deutlich hörbar.
So war der nächste Schritt naheliegend – ich lud Michaela, die ja selbst schon damals das schöne Album „Seelenanker“ am Start hatte, dazu ein, auf meinem Jubiläumsalbum „The World Anthem“ in 2018 den Titel „New Sad Song“ zu singen.
Dieser Song kam so dermaßen gut bei meinen Fans an, dass wir mit M-Tracker sogar noch einen Dance-Remix davon veröffentlichten.
„New Sad Song“ steht bis heute in den Charts unseres Labels „CoCo records international“ beim Digitalvertrieb „The Orchard“ auf Platz 1 (siehe Abbildung).
Nach diesem Erfolg, der mal wieder bestätigt, dass ich ein Gespür für außergewöhnliche Stimmen habe, war klar, dass ich ihr nun das Angebot machte, mit ihr ein komplettes Album zu produzieren, in dem sie ihre ganzen Melodien, Ideen, Kompositionen und Texte ausleben konnte.
Voilá – nach knapp einem Jahr gemeinsamer harmonischer und kreativer Zusammenarbeit veröffentlichten wir nun eines der schönsten Alben, die ich je produzieren durfte.“

Artist Webseite:
https://www.michaelakuti.de/epk

Conny Conrad and friends – „WE ARE WE´LL BE“ zur GRAMMY-Nominierung 2020 vorgeschlagen!

+++ TOPNEWS +++
Conny Conrad: „So nah war ich noch nie am GRAMMY dran !

Unser Titel „We are we’ll be“ wurde dieses Jahr von THE ORCHARD, einem der weltweit größten und zu SONY MUSIC ENTERTAINMENT gehörenden Digitalvertriebe, für die Kategorie „Song of the year“ zur Nominierung für den GRAMMY 2020 bei der Recording Academy in Santa Monica/Kalifornien vorgeschlagen!
Auch wenn die Jury dem Vorschlag nicht gefolgt ist, so kann jedoch unser Label CoCo records international mit den beteiligten Künstlern sehr stolz auf diesen Nominierungsvorschlag von THE ORCHARD sein.
„We are we‘ll be“ ist ein Benefizsong meines Songprojekts für Kinderrechte, u. a. zugunsten SWR-Herzenssache e.v.
Mein Dank gilt den Beteiligten: Andrea Beth, Andrea Weil, Bianca Rosa Klever, Cornelia Schmitt, Michaela Kuti, Rita van Nek, Bernd Busam, Chris Brandon, Chris Jones (Mastering), Andy Käfer, Gerd Kannemann, Thomas Gerst und Stefan Briel.“

Conny Conrad: „I’ve never been this close to GRAMMY!

Our title „We are we’ll be“ was nominated this year by THE ORCHARD, one of the world’s largest digital distributors affiliated with SONY MUSIC ENTERTAINMENT, for the song of the year nomination for GRAMMY 2020 at the Recording Academy in Santa Monica/California!
Even though the jury did not follow the suggestion, our label CoCo records international with the participating artists can be very proud of this nomination suggestion by THE ORCHARD.
„We are we’ll be“ is a charity song of my song project for children’s rights, u. a. in favor of SWR Herzenssache e.v.
My thanks go out to Andrea Beth, Andrea Weil, Bianca Rosa Klever, Cornelia Schmitt, Michaela Kuti, Rita van Nek, Bernd Busam, Chris Brandon, Chris Jones (Mastering), Andy Käfer, Gerd Kannemann, Thomas Gerst and Stefan Briel.“

Die „One World Hymne“ für Mensch und Tier:

We are we‘ll be
⁃ die Geschichte eines internationalen Popsongs

Frühling 2015. Conny Conrad liest einen Artikel über den kommenden EUROVISION SONG CONTEST und wird sich dabei dessen bewußt, dass diese Veranstaltung schon seit Jahren eigentlich „Eurovision SHOW Contest“ heißen müsste, denn schon längst sind – ganz im Gegensatz zum Vorläufer „Grand Prix d‘Eurovision“ – Komponist und Texter in der Bedeutungslosigkeit versunken, während sich die optischen Reize am Veranstaltungstag gegenseitig überbieten. Show eben.

Dagegen gilt es anzutreten, dachte sich der international renommierte Hymnenkomponist und schuf ein Werk, das sowohl kompositorisch mit einer raffinierten aber nachhaltig eingängigen Melodie als auch mit einem nachdenklichen Text ein Zeichen setzen sollte: „We are we‘ll be“.

Als hätte er hellseherische Kräfte oder zumindest eine Vorahnung, formuliert er doch im Text die Zeile „our future‘s not ours to see“, als Hommage an Doris Day in ihrem Klassiker „Que sera, sera“. 
Dazu später mehr.

Als Gesangspartner gewann er die von ihm produzierten Stimmen „AnnA“ und „Phoenic“ sowie Christian Starke und Andy Käfer. 
Für Deutschland beim ESC 2016 anzutreten, war mit diesem Titel, dessen Schwerpunkte in der Gesangsmelodie und dem textlichen Inhalt liegen, bekanntlich unmöglich (siehe „Xavier Naidoo-Skandal).
In den Vorentscheiden der Schweiz und in Österreich jedoch landete der Titel sage und schreibe in den Top30! 

In den Folgejahren reifte in Conny Conrad nach Analysen der ESC-Titel 2016-2018 die Erkenntnis, dass „We are we’ll be“ – immerhin bis dato nicht offiziell veröffentlicht – nicht mehr für diesen Show-Wettbewerb sondern sinnvoller zu verwenden.

So machte er sich 2018 erneut ans Werk und verpasste dem Song einen neuen subtilen Rhythmus und einen Sound, in dem mehrere Unisonostimmen markant zur Geltung kommen.

Mit insgesamt 13 Beteiligten neben ihm entstand nun ein eindrucksvoller Gospelchor, der dem Song einen unverkennbaren Mitsingcharakter verleiht und im Zusammenhang mit dem Text eine neue, einzigartige „One World Hymne“ verkörpert, die am 19.07.2019 das Licht der Welt erblickte. 

Neben Chris Jones, Besitzer der „Peak Studios“ für Mix- und Mastering in Würzburg, der auch schon die erste Version professionell mastern konnte, ist vom alten Team noch Andy Käfer dabei.
Hinzugekommen sind Sänger(innen), die ohne Ausnahme bereits von Conny Conrad produziert wurden und diesem Projekt ihre Stimme geben:

Andrea Beth, Andrea Weil, Bianca Rosa Klever, Cornelia Schmitt, Michaela Kuti, Rita van Nek, Bernd Busam, Chris Brandon, Gerd Kannemann, Thomas Gerst und Stefan Briel.

„We are we‘ll be“ ist ein Benefizsong, 
der über das Label „CoCo records international“ in Kooperation mit „The Orchard“ veröffentlicht wird und dessen Nettoerlöse an die „Doris Day Foundation“ in den USA und die „SWR-Herzenssache e.V.“ zu gleichen Teilen gehen.
Nachdem Doris Day dieses Jahr verstorben ist, entschied sich Conny Conrad aufgrund ihrer eingangs genannten Erwähnung im Songtext für die Verwendung des Songs zugunsten ihrer Foundation, wie auch als weiterer Songbaustein im Rahmen seines Songprojekts für Kinderrechte „Rock for your children“.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme per Download:
https://orcd.co/67a0r6n?fbclid=IwAR2nUSXavaUEG6s7Y_WqTKxAUnx5HKm0iEUqZ5x27ggKg6bLTp43ARb5Os4

zugunsten HERZENSSACHE:
https://www.herzenssache.de/mitmachen/Mitmacher-Benefizsong-fuer-Herzenssache,artikel-benefizsong-conny-conrad-100.html

ENGLISH:

The "One World Anthem" for humans and animals:

Conny Conrad and friends -
WE ARE WE'LL BE

Already in 2016 at the ESC in the preliminary round of Switzerland and for Austria in the Top30!

Newly produced by CONNY CONRAD in 2019 -

With a total of 13 participants an impressive gospel choir was created, which gives the song an unmistakable sing-along character and in connection with the text embodies a new, unique "One World Anthem", which was born on 19.07.2019 the light of day.

Besides Chris Jones, owner of "Peak Studios" for mixing and mastering in Würzburg, who was also able to master the first version professionally, these exceptional voices from different countries give the project its voice:

Andrea Beth, Andrea Weil, Bianca Rosa Klever, Cornelia Schmitt, Michaela Kuti, Rita van Nek, Andy Käfer, Bernd Busam, Chris Brandon, Gerd Kannemann, Thomas Gerst and Stefan Briel.

"We are we'll be" is a charity song,
which is published on the label "CoCo records international" in cooperation with "The Orchard" and whose net proceeds go to the "Doris Day Foundation" in the USA and the "SWR-Herzenssache e.V." in equal parts.

After Doris Day died this year, Conny Conrad decided to use the song in favor of her foundation because of her mention and appreciation in the lyrics, as well as another song component in his song project for children's rights "Rock for your children".

We are looking forward to your participation!

DOWNLOAD for a good cause:
 https://orcd.co/67a0r6n?fbclid=IwAR2nUSXavaUEG6s7Y_WqTKxAUnx5HKm0iEUqZ5x27ggKg6bLTp43ARb5Os4